Ibizas Häfen

Puerto Deportivo Sta. Eulalia

Puerto Deportivo Sta. Eulalia

Der Puerto Deportivo Sta. Eulalia befindet sich nur 15 Km von Ibiza entfernt und besitzt 755 Liegeplätze für Boote mit einer Länge von 6 bis 22m. Restaurants, Cafes, Geschäfte und nautische Services befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Hafen von Sta. Eulalia bietet die folgenden Services und Anlagen an: Toiletten, Duschen, Elektrizitätsversorgung, Wetterinformation, Kran und einen 24 Stunden Security Service.

Marina Botafoch Ibiza

Marina Botafoch Ibiza

Die Marina Botafoch befindet sich am Nordufer des Hafens von Eivissa. Seit 1987 ist der Sporthafen mit seinen 428 Liegeplätzen zwischen 6 und 30 Metern gut ausgerüstet. Jeder Liegeplatz ist individuell mit Wasseruhr und Stromzähler versehen, sowie mit Telefon und W-LAN ausgestattet. Diese Marina verfügt über Einrichtungen für den Wassersport wie das Rausheben und Reinheben von Wasserfahrzeugen, ein Gelände für deren Aufenthalt an Land sowie für Reparaturen. Es gibt eine Tankstelle und unter anderem einen Wetternachrichtendienst. Der Hafendienst ist im Winter von 09.00 bis 18.00 Uhr und im Sommer von 09.00 bis 22.00 Uhr aktiv. Viele Geschäfte und Restaurants sowie Bars sind schnell erreichbar.

Marina Ibiza Magna

Marina Ibiza Magna

Die Marina Ibiza Magna liegt direkt an der bekannten "Meile", der Hafenmeile von Eivissa mit unzähligen Restaurants, Bars und Geschäften im Stadtviertel "Sa Penya" unterhalb der Stadtmauern und "D'alt Vila".

Marina Ibiza

Marina Ibiza

Die Marina wurde in den Jahren 2008-2009 komplett umgebaut und renoviert und gehört heute zu einer der luxuriösesten Marinas im gesamten Mittelmeerraum. Die Marina Ibiza verfügt über 536 Liegeplätze für Schiffe von 8 - 55 Metern Länge. Es gibt im Hafen einige exzellente Restaurants und Cafès. Wer sich für das Nachtleben von Ibiza begeistert, hat es hier nicht weit zum legänderen Pacha-Club. Auch das Casino Ibiza befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Club Nautico Ibiza

Club Nautico Ibiza

Von den rund 300 Liegeplätzen stehen nur 20 Gästeliegeplätze im Club-Hafen vorhanden. Dafür liegt man ganz nah am "Red Carpet" der Insel mit seinem geschäftigen nächtlichen Treiben. Dies kann für nicht Nachtschwärmer durchaus zur Belästigung werden. Kleinere Fähren können zudem Schwell verursachen. Vor allem zur Hochsaison ist diese Marina überaus gut besucht. Wasser, Treibstoff, Strom und Duschen sind vorhanden.

Club Nautico San Antonio

Club Nautico San Antonio

Der Club Nautico liegt in Sant Antonio de Portmany an der Südwestküste von Ibiza. Die Marina hat 946 Liegeplätze. Sie verfügt nur über eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen, dafür gibt es aber Strom- und Wasseranschlüsse an allen Liegeplätzen, eine Wäscherei, eine Müllentsorgung, ein Restaurant, Santiäranlagen, einen Fahrradverleih, eine Abwasserentsorgung sowie Wartungs-und Reparaturdienstleistungen. Es gibt eine 24-Stunden Überwachung. Erst vor kurzem wurde ein neues Feuerschutzsystem mit direkter Anbindung an die Feuerwache in Palma installiert.

OBEN