Typisch spanisch

Typisch spanisch

essen heisst auch: Mariscos (Meeresfrüchte) und Fischgerichte sowie natürlich TAPAS und da sind typisch ibizenkisch die “Caragols sofregits”, geschmorte Schnecken, das “Pa amb oli i sal“, geröstetes Brot mit Olivenöl, Tomaten und Salz, das “Sofrit Pages” ein ibizenkischer Eintopf, “Arròs amb peix” Reis mit Fisch und natürlich der “Flan” der traditionelle Pudding mit Karamellsosse.
Eine besondere Spezialität gibt es allerdings nur zu Weihnachten – die “Salsa Nadal ” eine süsse Mandelspezialität, deren Rezept als wirklicher Familienschatz gehütet wird und nur in der Familie weitergegeben wird (nebenbei bemerkt: findet man in kaum einem Restaurant auf Ibiza). Die Spezialität wird heiss serviert und mit “Bunyols” im schwimmenden Fett gebratenen Aniskrapfen verzehrt.
Nach dem Essen ein unbedingtes „must“, der legendäre Hierbas Ibizencas. Eine Vielzahl von Kräutern der Insel ist an dem medizinischen Hausmittel beteiligt, was ihm seinen einzigartigen Geschmack verleiht

Sortieren: Richtung
OBEN