Hippie- und Flohmärkte

Hippie- und Flohmärkte

“Man schreibt die späten 60er Jahre. General Franco regiert mit eiserner Faust Spanien und der Tourismus wie wir ihn heute auf Ibiza kennen liegt noch in weiter Zukunft. Beeinflusst durch die Hippiebewegung, die eine von Zwängen und bürgerlichen Tabus befreite Lebensvorstellung propagiert und die ihrer Meinung nach sinnentleerten Wohlstandsideale der Mittelschicht in Frage stellt, entdecken die ersten Auswanderer Ibiza.

Auf Ibiza sind die Menschen freundlich, das Leben ist einfach, man lebt auf dem Land in Fincas ohne Strom (Elektrizität war auf Ibiza Mangelware) aber man braucht nicht viel um glücklich zu sein. Das Nichtvorhandensein von Notwendigem fördert die Kreativität und so traf man sich zum „Rumble Sale“, bei dem jeder tauschte oder verkaufte was er gerade hergestellt hatte. Der „ Hippiemarkt“ auf Ibiza feierte seine Geburtsstunde.

Angelockt durch das illustre Volk und die legendären Partys eines gewissen Ricardo Urgell dauerte es gar nicht lange bis der Jet-Set auf Ibiza aufmerksam wurde. Ricardo gründete das „Pacha“ Ibiza und die zwei Kirschen begannen ihren Siegeszug um die ganze Welt. Diese Mischung aus Promis und dem Mann von der Straße machte die besondere Atmosphäre des Pacha aus, die auch bis heute nichts von ihrer Extravaganz verloren hat. Das Publikum liebte diese Form der Extreme und erschien bald selbst verkleidet zu den Special-Partys, bei denen unter anderem die Beatles, Led Zeppelin und die Rolling Stones auftraten.
Die Hippies wurden gesellschaftsfähig
Quelle: www.ibiza-mode.com

Es gibt Sie aber noch, die Hippies. Manche sind auch in die Jahre gekommen, doch “Hippie” ist nach wie vor eine Lebenseinstellung und am besten erlebt man das Hippie-Feeling auf den Märkten Ibizas.

 

 

Las Dalias

Las Dalias

Der Markt der schönen Dinge

Ab Ostern bis Ende Oktober - Immer Samstags

Echte Hippy-Scene mit ca. 100 Ständen
Von Santa Eularia Richtung San Carlos

Hippiemarkt Punta Arabi

Hippiemarkt Punta Arabi

Der größte Hippiemarkt

Ab Mitte April bis Ende Oktober - Mittwochs

bis zu 350 Stände
Sehenswert, aber extrem viel Verkehr

Hippiemarkt San Miguel

Hippiemarkt San Miguel

Mercadillo Artesano

Jeden Donnerstagabend 18.00-22.00 findet der "Mercado Artesano" in Sant Miguel statt

Hippiemarkt San Juan

Hippiemarkt San Juan

Salud y Alegria

Jeden Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr in San Juan.

Handgefertigte und lokale Produkte, Second Hand, Live-Musik, Kuriositäten und vieles mehr...

 Flohmarkt Cala Leña

Flohmarkt Cala Leña

wieder mal ein "echter" Flohmarkt

Es ist eine wahre Freude, diesen privaten Flohmarkt in Cala Llena zu besuchen. Der Flohmarkt findet immer Sonntags ab 10.00 Uhr statt.
Die Wirtsleute von Restaurant haben sich auch Gedanken gemacht und bieten zu sehr vernünftigen Preisen ihr Angebot an.

unsere Bewertung: 5 Sterne

Flohmarkt San Jordi

Flohmarkt San Jordi

Der größte Flohmarkt Ibizas

Jeden Samstag auf dem Gelände der Pferderennbahn in San Jordi.
Geht früh los, hört aber auch früh auf - die meisten gehen spätestens um 15.00 Uhr.

Anfahrt: Auf unserer neuen, schönen Autobahn bis zur Ausfahrt "ses Salines/es Cavallet", dann am Kreisel Richtung "San Jordi" und gleich rechts reinfahren.

OBEN