Santa Eulalia del Rio

Santa Eulalia del Rio

Santa Eulalia del Rio oder Sant Eulària des Riu (Katalan) ist nach Ibiza-Stadt (Eivissa) und San Antonio (Sant Antoni) die drittgrößte Stadt auf Ibiza und ob ihrer Grösse doch sehr “heimelig”, denn in Santa Eulalia geht es sehr viel geruhsamer als im Süden oder Westen Ibizas zu.
Im Winter ist man “unter sich”, während in den Sommermonaten eine multikulturelle Mischung aus Gästen und Residenten der Stadt Sta. Eulalia einen besonderen Charme geben. Die meisten der exclusiven in Sta.Eulalia ansässigen Geschäfte haben den Winter über fast durchgehend geöffnet, genauso wie auch einige der besten Restaurants der Insel und die Kunstgalerien. Der lange Sandstrand, die Platja de Sta.Eulalia del Rio ist sehr gepflegt und wird von einem breiten Paseo eingesäumt, der wie die neu geschaffenen Fussgängerzonen zum Flanieren einlädt.
Das Nachtleben ist zwar nicht so ausgeprägt wie in anderen Teilen Ibiza s, aber auch in Sta.Eulalia del Rio findet man “hippe” Bars und der wirklich elegante Jachthafen lädt auch Abends zu einem “Sundowner” ein.

OBEN