Cala Salada Ibiza

cala_salada

Nach der Cala Gracio Richtung Nordwesten findet man die Cala Salada Richtung Sta. Ines. Die Cala Salada hat einen kleineren Nachbarstrand, der über die Felsen zu Fuß erreichbar ist. Dort gibt es aber weder Sonnenschirme noch Strandliegen. Die Cala zeichnet sich durch einen feinen Sandstrand und superklares Wasser aus. Ideal für Hobbytaucher. Leider sehr stark überlaufen

An der Cala Salada lädt ein Strandrestaurant zum verweilen ein. Am Wochenende sollte man die Cala Salada allerdings meiden.

Tipp: Special Sunset!

Die Strasse zur Cala Salada ist meistens gesperrt
Kleiner zus. Tipp: Nehmen Sie den Shuttle-Bus – und wenn Sie schon mal da sind und Lust auf edlen Ibiza-Schmuck haben dann rufen Sie doch hier mal an

   
Länge des Strandes: ca. 200 m
Breite des Strandes: ca. 30 m
Beschaffenheit: sehr sauberer Sandstrand und sicher zum Schwimmen.
Anfahrt: Nördlich von Sant Antoni über die PM-812 Ca’n Germa Richtung Santa Agnes von dort beschildert.

OBEN