Liegeplatz im Hafen vs. Boje und freies Ankern

von / Freitag, 09 Januar 2015 / Veröffentlicht inAllgemein
Hafen Sta. Eulalia

Die Küsten Spaniens sind frei für Jedermann, das Ankern ist erlaubt wo man möchte und wo es die Gegebenheit zulässt. Ausgeschlossen ist das Ankern in ausdrücklich ausgewiesenen Zonen, sowie vor Hafeneinfahrten oder in den Häfen selbst. In den Zonen von Badestränden, die mittels Bojen und Leinen abgegrenzt sind, ist das Ankern ebenfalls nicht gestattet.
Hinweise auf freies Ankern erfährt man in den im Handel erhältlichen Seekarten.

Bootseigner können in Küstennähe auch eine Ankerboje setzen, um ihr Boot auf kurz oder lang zu vertäuen. Man kann sich so die Hafengebühren in den einzelnen Marinas sparen. Das ist je nach Gegebenheit aber nur mit kleineren Booten mit geringem Tiefgang möglich. Segelboote sind da oft im Nachteil oder können nur weiter entfernt von der Küste ankern.

Ein weiterer Nachteil bei dieser Form des Ankerns, dass kein Schutz vor Beschädigung und Vandalismus besteht. Sturmschäden sind keine Seltenheit.

Bei starkem Wind können sich die Bojen mit dem Boot versetzen, Taue können sich lösen, das Boot wird an Land gedrückt oder unter Umständen
auf das Meer getrieben, wo es erst mal verschwunden bleiben kann.

Einen Versicherungsschutz dafür gibt es in der Regel nicht!

An einem Liegeplatz im Hafen wäre das nicht passiert!!!

Das Schiff liegt fest vertäut an seinem Steg, die Hafenaufsicht hat normalerweise besonders in den Nachtstunden alles unter Kontrolle. Die Betreibergesellschaft der Marina ist versichert und die eigene Bootsversicherung tritt bei Schäden im Regelfall in Kraft.

Desweiteren bietet ein Liegeplatz im Hafen (unterschiedlich von Marina zu Marina) Annehmlichkeiten und Serviceangebote auf die man nach Bedarf zurückgreifen kann. All diese Annehmlichkeiten kosten und die Kosten variieren von Marina zu Marina.

Aus langjähriger Erfahrung ist zu sagen, dass freies Ankern auf Dauer nicht zu empfehlen ist – außer man hat das Boot unter Aufsicht.

Mike Runser für www.liegeplatzibiza.com

OBEN